Durchgezockt: Anomaly – Warzone Earth (PC/Mac)

Und schon wieder was durchgespielt. Ich bessere mich! ;)

Hinter dem martialischen Titel verbirgt sich eine Art umgekehrtes Sanctum (falls das jemand kennt) bzw. ein umgedrehtes Tower Defense Spiel vom polnischen Entwickler 11 Bit Studios.

Ihr übernehmt darin die Rolle des “Commanders” und müsst Euren Trupp gepanzerter Fahrzeuge in die Schlacht gegen fiese Aliens führen, die sich in Bagdad und Tokio unter Energiekuppeln (den sogenannten “Anomalien”) verschanzt haben.

Dabei folgen Eure Truppen stur einer von Euch zuvor festgelegten Route, vorbei an gegnerischen Geschütztürmen, welche natürlich versuchen, Euren Vormarsch zu stoppen. Lediglich den Commander könnt Ihr frei bewegen und mit ihm z.B. angeschlagene Fahrzeuge reparieren, Gegner ablenken, Luftschläge gegen feindliche Stellungen anfordern oder von Alliierten abgeworfene Goodies aufsammeln.

Klingt simpel, wird aber, dank komplexer Karten und Missionsziele sowie eines Gegner-Aufgebots mit unterschiedlichsten Waffen und Spezialfähigkeiten, welches sich im Laufe des Spiels genauso erweitert, wie Euer eigenes Fahrzeug-Arsenal, sehr schnell knifflig und enorm fesselnd!

Der einzige echte Minuspunkt des Spiels ist demnach m.E. auch, dass es viel zu schnell vorbei ist. Insgesamt gibt es nur 15 reguläre + 3 freispielbare Bonuskarten bzw. Missionen, die man locker in ca. 10 Stunden durchspielen kann. Dank Online-Leaderboards und drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden gibt es aber immerhin einen gewissen Wiederspielwert.

Auf der Plus-Seite ganz oben steht die Tatsache, dass das Spiel nicht nur einfach gut ist, sondern auch noch spottbillig zu haben – warum auch immer. Meins hab ich z.B. vom Wühltisch bei Woolworth für 1€, die Preise bei Amazon beginnen bei 1 Cent (+Versand)! Und dafür ist es wirklich super!

Falls Ihr also irgendwo mal günstig darüber stolpert, nehmt es ruhig mit! Macht man absolut nix falsch mit, vorausgesetzt natürlich, man kann mit dem Spielprinzip etwas anfangen.

Achja: Zum Spielen wird ein Steam-Account benötigt.

P.S.: Ich wurde darauf hingewiesen, dass es das Spiel auch für Xbox 360 und PS3 gibt. Im PSN Store finde ich allerdings nur eine (kostenlose) Testversion. Die Xbox-360-Variante ist für 9,49€ bei Xbox Live Arcade zu haben.